Skip to main content

Kickerfiguren für die beste Ballkontrolle

Kickerfiguren sind ein beliebtes Zubehör, um seinen Tischkicker zu individualisieren. Es gibt sie in allen möglichen Variationen und Farben, sogar Kickerfiguren in den Trikots Deiner Lieblingsmannschaft lassen sich heutzutage schon erwerben. Doch auch hier sollte man sich nicht nur auf das Äußere beschränken, denn es gibt auch bei Kickerfiguren  einige Dinge, die man auf jeden Fall beachten sollte.

Worauf sollte man achten?

Vor Allem auf die Stabilität sollte man achten, denn beim Kickern wirken Kräfte auf die Figuren
ein, die unter Umständen zu Brüchen und somit zu einem Austausch führen. Deshalb sollten die Kickerfiguren an der Verschraubung sehr dick ausgeführt sein, da es an dieser Nahtstelle am häufigsten zu Rissen und Brüchen kommt. Hier gilt, dass Kunststoff Figuren stabiler sind als Holzfiguren.

Ballkontrolle

Natürlich ist die Stabilität nicht der einzige Punkt, den es zu beachten gilt. Denn schließlich müssen damit auch die Kickerbälle kontrolliert und präzise ins gegnerischen Tor befördert werden. Deshalb ist es wichtig, dass die Figuren für ein präzises Spiel konzipiert wurden. Das wird meist durch eine Riffelung und/ oder Gummierung der Füße erreicht, sodass die Oberfläche rauer ist und der Ball schwerer entgleiten kann. Ist eine Kickerfigur nur aus Holz, wird die Ballkontrolle durch die glatte Oberfläche sehr schwer. Deshalb sollte man für Holzfiguren eher Korkbälle verwenden , da ihre Oberflächenbeschaffenheit sehr rau uns griffig ist.

Sind die Kickerfiguren kompatibel mit meinen Stangen?

Ein wichtiger Punkt, der oftmals eher in den Hintergrund rückt: Passen meine Wunsch- Figuren überhaupt auf meine Stangen? Denn hier sind leider nicht alle Stangen mit demselben Durchmesser gemacht, es kommt von Hersteller zu Hersteller zu kleinen Abweichungen. Man sollte sich also unbedingt im Vorfeld über die Stangendicke informieren!

Für Profis: Gewichtsausgleich

Im professionellen Bereich sollte man bei den Figuren auch auf einen Gewichtsausgleich achten. Das bedeutet, dass die Köpfe der Kickerfiguren gewichtet sind. So balanciert sich die Figur nicht selbständig Richtung Boden aus und man kann sie ohne Probleme in die Waagerechte stellen. Das hat enorme Vorteile, wenn man im Eins-gegen-Eins spielt!

Fazit: Kickerfiguren individuell & für ein opitmales Spielerlebnis

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass einige Faktoren wie die Stabilität oder auch die Beschaffenheit der Füße sehr wichtig sind und das Spiel maßgeblich beeinflussen. Allerdings kommt es gerade bei den Kickerfiguren auch auf Individualität an. So gibt es zahlreiche verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Worauf Du letztendlich mehr Wert legst, ist natürlich Deine Entscheidung und kommt ganz auf Deine Bedürfnisse an. Ich hoffe, dieser Beitrag konnte Dir bei Deiner Kaufentscheidung weiterhelfen. Weiter unten findest Du noch eine kleine Auswahl, die unserer Meinung nach qualitativ sehr hochwertig sind.

Auswahl unserer Kickerfiguren

TUNIRO® 22x Profi Kickerfiguren, ausbalanciert, 5/8 Zoll bzw. 15,9 mm Stangen, inkl. Schraubensatz
22x Tischfußball Figuren für 13 mm Stangen, inkl. Schraubensatz
22 Kickerfiguren im Löwen-Design, rot und blau, 16mm
22x Tischkicker Figuren für 5/8 Zoll bzw. 15,9 mm Stangen, inkl. Schrauben- und Mutternsatz, Tischkicker Kicker
Kickerfiguren Zubehör, Trikot-Set Deutschland