Skip to main content

Kickerbälle kaufen- für das optimale Spielerlebnis!

 

Auch im Tischfußball gibt es zahlreiche Kickerbälle, die sich in einigen Faktoren unterscheiden. So kommt es durch verschiedene Kickerbälle auch zu unterschiedlichen Spielerlebnissen. Sie unterscheiden sich in Oberflächenbeschaffenheit, Gewicht, Material und Lautstärke. Zum Beispiel lässt sich durch einen Korkball die Lautstärke verringern. Im folgenden gehen wir auf die unterschiedlichen Punkte genauer ein, damit Du die optimalen Kickerbälle für Dein Spiel finden kannst!

 

Die Oberflächenbeschaffenheit für die Griffigkeit

Bei der Oberflächenbeschaffenheit unterscheidet man zwischen glatt und rau. Sind die Kickerbälle zu glatt, entgleiten sie leicht und man kann den Ball nur sehr schwer kontrollieren. Aus diesem Grund sind die meisten Bälle leicht bis schwer angeraut, um die Griffigkeit zu verbessern. Vor allem bei Korkbällen ist die Griffigkeit besonders gut, da die Materialbeschaffenheit des Korks von Natur aus sehr rau ist.

Profi Tipp! Möchte man Kickerbälle noch griffiger bekommen, sollte man sie mit Magnesiumoxid einreiben!

Gewicht für die Geschwindigkeit

Das Gewicht der Kickerbälle ist ausschlaggebend für die Geschwindigkeit. Hier gilt: je schwerer desto schneller der Ball. So sind professionelle Powerschüsse kein Problem mehr! Im Allgemeinen sind Die Bälle aus Kork die leichtesten und die aus Kunststoff oder Holz die schwersten.

Material für verschiedene Ansprüche

Die Wahl des Materials beeinflusst die allgemeinen Eigenschaften eines Balles natürlich am meisten. So hat ein Ball aus Kunststoff natürlich ganz andere Eigenschaften als einer aus Holz oder Kork. Dabei sind Bälle aus Kunststoff im Tischfußball am geläufigsten, den sie sind hart, lassen sich manuell anrauen und bieten eine gute Langlebigkeit.

Lautstärke- für störungsfreiem Spielspaß

Jeder, der schon einmal an einem Tischkicker stand, wird das Problem kennen: Kickerpartien können sehr intensiv werden und selbst wenn man selber ruhig bleiben kann, ist es oft der Ball, der immer noch großen Lärm verursacht. Wenn man in einem Mehrfamilienhaus wohnt, kann das schnell zum Problem werden. Die beste Lösung dafür bieten im Gegensatz zu Kickerbällen aus Kunststoff die aus Kork, die diese sind eher weich und rau. Das hat zur Folge, dass er nicht so viel Lärm verursacht.

Es gibt also auch bei der Wahl der Kickerbälle einige Faktoren, die zu
berücksichtigen sind. So können verschiedene Materialien die Bälle schneller, leiser oder auch rauer machen. Hier kommt es natürlich auf Deine eigenen Bedürfnisse und den eigenen Spielstil an, welcher am besten zu Dir passt! Im folgenden haben wir Dir eine kleine Auswahl an Kickerbällen zusammengestellt, sodass Du mit Sicherheit den richtigen Ball findest, an dem Du noch lange Freude haben wirst!

Auswahl unserer Kickerbälle

Kickerball Bärenherz Magic gelb (absolute Profiqualität)
Kickerbälle Kork natur, 12 Stück, sehr leise im Spiel
TUNIRO® 5 Stück Kickerbälle, extrem griffig und leise
Kickerball Pro Play orange (offizieller ITSF Profiball in Top Qualität)